Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Kay Biesel
ISBN-13: 9783258080086
Einband: Taschenbuch
Seiten: 262
Gewicht: 615 g
Format: 225x166x23 mm
Sprache: Deutsch

Prozessmanual. Dialogisch-systemische Kindeswohlabklärung

Nationalpark-Forschung in der Schweiz
Das "Prozessmanual. Dialogisch-systemische Kindeswohlabklärung"- ist eine forschungsbasierte Wegleitung für einen kompletten Abklärungsprozess: von der Entgegennahme von Hinweisen auf Gefährdungen des Wohls eines Kindes oder Jugendlichen bis zum Vorstellen der Abklärungsergebnisse bei der Familie;
- bietet praxisbezogene Orientierung für das konkrete Vorgehen in Abklärungsprozessen;
- definiert die für die Abklärung von Kindeswohlfragen relevanten Schlüsselprozesse;
- enthält Vorschläge zum Vorgehen bei der Hilfeplanung;
- ist für die Verwendung im freiwilligen und zivilrechtlichen Kindesschutz konzipiert;
- kann mit anderen Verfahren, Methoden und Instrumenten kombiniert werden;
- unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Sozialdiensten / Kinder- und Jugenddiensten und anderen im Kindesschutz tätigen Organisationen;
- wurde in Zusammenarbeit von Praxis und Wissenschaft entwickelt und erprobt;
- dient der Sicherung des Kindeswohls bereits während der Abklärung.
Weitere Mitwirkende: Kay Biesel, Lukas Fellmann, Brigitte Müller
Kay Biesel (Dr. phil.) hat an der Freien Universität Berlin im Fach Soziologie promoviert und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Alice Salomon Hochschule Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Risiko-, Qualitäts- und Fehlermanagement in Kinderschutzorganisationen, reflexive Methoden des Fallverstehens und der Fallberatung sowie Methoden Qualitativer Sozialforschung.
Autor: Kay Biesel
ISBN-13:: 9783258080086
ISBN: 3258080089
Verlag: Haupt
Gewicht: 615g
Seiten: 262
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 225x166x23 mm