Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.

Kommentare zu den neutestamentlichen Briefen

Hebräerbrief - Katholische Briefe
 Buch
Vorbestellbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Erstverkaufstag: 15.08.2019

ISBN-13:
9783290181987
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
15.08.2019
Seiten:
524
Autor:
Heinrich Bullinger
Format:
244xx mm
Serie:
.WA3 = TS 9, Heinrich Bullinger Werke
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im Geist der Reformation verstand Heinrich Bullinger Theologie in erster Linie als Auslegung der Heiligen Schrift. Mit diesem Band - dem neunten in der Reihe seiner Theologischen Schriften - wird die Edition seiner Kommentare zu den neutestamentlichen Briefen abgeschlossen. Darin enthalten sind die Auslegungen des Briefs an die Hebräer sowie der Katholischen Briefe.
Die Texte sind anhand der Erstauflage sowie der ersten Gesamtausgabe der Kommentare Bullingers zu den neutestamentlichen Briefen (1537) historisch-kritisch ediert worden. Erschlossen wird die Edition durch eine Einleitung und insgesamt vier Register (Bibelstellen, Quellen, Personen und Orte).

Im Geist der Reformation verstand Heinrich Bullinger Theologie in erster Linie als Auslegung der Heiligen Schrift. Mit diesem Band - dem neunten in der Reihe seiner Theologischen Schriften - wird die Edition seiner Kommentare zu den neutestamentlichen Briefen abgeschlossen. Darin enthalten sind die Auslegungen des Briefs an die Hebräer sowie der Katholischen Briefe.
Die Texte sind anhand der Erstauflage sowie der ersten Gesamtausgabe der Kommentare Bullingers zu den neutestamentlichen Briefen (1537) historisch-kritisch ediert worden. Erschlossen wird die Edition durch eine Einleitung und insgesamt vier Register (Bibelstellen, Quellen, Personen und Orte).
Autor: Heinrich Bullinger
Editiert von: Luca Baschera
Bullinger, HeinrichDer Zürcher Reformator Heinrich Bullinger (1504-1575), Nachfolger Huldrych Zwinglis, gehört zu den bedeutenden historischen Persönlichkeiten des 16. Jahrhunderts. Durch seine breitgefächerte schriftstellerische Tätigkeit übte er grossen Einfluss aus und hat vielerorts zur Durchführung oder Konsolidierung der Reformation beigetragen.

Baschera, Luca
Luca Baschera, Dr. phil., MTh, Jahrgang 1980, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Schweizerische Reformationsgeschichte der Theologischen Fakultät der Universität Zürich.
Autor: Heinrich Bullinger
ISBN-13:: 9783290181987
ISBN: 3290181987
Erscheinungsjahr: 15.08.2019
Verlag: TVZ Theologischer Verlag
Seiten: 524
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 244xx mm