Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Wolfgang Waldstein
ISBN-13: 9783428051755
Einband: Taschenbuch
Seiten: 198
Gewicht: 270 g
Sprache: Deutsch

Das Menschenrecht zum Leben.

Bd.423, Schriften zum Öffentlichen Recht
Beiträge zu Fragen des Schutzes menschlichen Lebens.
Autor: Wolfgang Waldstein
Wolfgang Waldstein wurde 1928 in Hangö/Finnland geboren. Nachdem seine Eltern bereits wegen der Revolution in Rußland aus St. Petersburg hatten fliehen müssen, musste die Familie wegen des sowjetischen Vormarschrs in Finnland abermals emigrieren und kam 1940 nach Salzburg. Wolfgang Waldstein wurde 1964 außerordentlicher Universitätsprofessor für Römisches Recht an der Universität Innsbruck und lehrte von 1965 bis 1992 als ordentlicher Professor Römisches Recht an der Universität Salzburg. Von 1996 bis 1998 war er Ordinarius an der Zivilrechtlichen Fakultät der Päpstlichen Lateranuniversität. Waldstein ist Juristen vor allem bekannt als Bearbeiter und Herausgeber des Dulckeit/Schwarz/Waldstein, einem Standardwerk zur römischen Rechtsgeschichte. Er ist verheiratet und Vater mehrerer Kinder.
Autor: Wolfgang Waldstein
ISBN-13:: 9783428051755
ISBN: 3428051750
Verlag: Duncker & Humblot
Gewicht: 270g
Seiten: 198
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 198 S.