Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Christian-David Wagner
ISBN-13: 9783428129652
Einband: Taschenbuch
Seiten: 205
Gewicht: 282 g
Format: 233x157x mm
Sprache: Deutsch

Betriebliche Bündnisse für Arbeit - Retter der Tarifautonomie?

Bd.277, Schriften zum Sozial- und Arbeitsrecht (SAR)
Dissertationsschrift
99
Einleitung - 1. Arbeitsrecht in der Wirtschaftskrise: Par. 1 Der deutsche Kapitalismus im weltweiten Strukturwandel: Das Modell Deutschland - Die deutsche Wirtschaftskrise zu Beginn des 21. Jahrhunderts - Ursachen der deutschen Wirtschaftskrise - Lösungsansatz Lohnkostensenkung - Arbeitslosenstatistik und Geschwindigkeit der Lohnkonvergenz - PAr. 2 Lohnkostensenkung im geltenden Arbeitsrecht: Tarifvertragliche Handlungsmöglichkeiten - Individualvertragliche Handlungsmöglichkeiten - Betriebliche Handlungsmöglichkeiten - Weitere Handlungsmöglichkeiten - Flucht in die Illegalität - 2. Betriebliche Bündnisse für Arbeit - Sach- und Streitstand: Die Ansichten von Wirtschaft und Verbänden - Das Meinungsspektrum in Politik, Rechtsprechung und Rechtslehre - 3. Betriebliche Bündnisse für Arbeit und Art. 9 Abs. 3 GG: Der Schutzumfang des Art. 9 Abs. 3 GG - Die historische Entwicklung des Koalitionswesens - Kollektiv- oder Individualgrundrecht? - Tarifautonomie in der Praxis - 4. Betriebliche Bündnisse für Arbeit und Ausgestaltung der Tarifautonomie: Verfassungsrechtliche Grenzen der Ausgestaltung - Betriebliche Bündnisse für Arbeit und das Günstigkeitsprinzip - Betriebliche Bündnisse für Arbeit und gesetzliche Öffnungsklauseln - 5. Überlegungen zu einem eigenen Gesetzesvorschlag: Verfassungskonformität der Gesetzentwürfe - Eigener Gesetzesvorschlag - Zusammenfassung in Thesen - Literatur- und Sachwortverzeichnis
Der zwingend wirkende Tarifvertrag erzeugt Lohnkosten, von denen - auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten - nicht gegen den Willen der Tarifvertragsparteien nach unten abgewichen werden darf. Nehmen die Tarifvertragsparteien ihre Möglichkeiten zur Lohnkostensenkung nicht wahr, ist eine schnelle Anpassung der Tarifbedingungen an die Markterfordernisse nicht möglich. Die Folge ist ein zunehmender Funktionsverlust der Tarifautonomie. Christian-David Wagner sieht die Lösung dieses Problems in der Legalisierung betrieblicher Bündnisse für Arbeit. Er unterzieht die in Wirtschaft, Politik und Rechtslehre geführte Diskussion um die Zulässigkeit betrieblicher Bündnisse einer kritischen Würdigung und unterbreitet selbst einen Vorschlag. Dabei beschränkt er sich nicht auf juristische Erwägungen, sondern bezieht die wirtschaftlichen und historischen Bedingungen in seine Überlegungen mit ein.
Autor: Christian-David Wagner
ISBN-13:: 9783428129652
ISBN: 3428129652
Verlag: Duncker & Humblot
Gewicht: 282g
Seiten: 205
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 233x157x mm