Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Johann Sebastian Bach
ISBN-13: 9783451350931
Einband: Audio-CD
Seiten: 0
Gewicht: 165 g
Format: 130x130x mm
Sprache: Deutsch

Stille finden, 6 Audio-CDs

Mit Bach, Brahms, Grieg, Mozart, Mendelssohn und Schumann
6 CDs mit Musik, die uns zur Ruhe kommen lässt und uns Kraft und neue Energie spendet. Die Stille finden mit den bewegendsten Stücken der großen Klassiker: Oft sind es die langsamen Sätze eines Konzertes oder einer Sonate, die uns mit ihren sehnsüchtigen Melodien und ihren warmen, weiträumigen Klängen besonders zu Herzen gehen.
Diese Box versammelt die schönsten langsamen Sätze aus den Werken Bachs, Brahms', Griegs, Mozarts, Mendelssohns und Schumanns. Gesamtspielzeit ca. 362 Minuten
Komponist: Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Edvard Grieg
Johann S. Bach (1685-1750) war ein deutscher Komponist des Barock. Er gilt heute als einer der größten Tonschöpfer aller Zeiten, der die spätere Musik wesentlich beeinflusst hat und dessen Werke im Original und in zahllosen Bearbeitungen weltweit präsent sind.
Johannes Brahms, 1833 - 1897, erhielt seine Ausbildung in Hamburg und reiste als Klavierbegleiter des ungarischen Geigenvirtuosen E. Remény durch Europa. Joseph Joachim wurde auf ihn aufmerksam und empfahl ihn an Liszt und Schumann weiter. Letzterer feierte Brahms in einem Artikel in der 'Neuen Zeitschrift für Musik' am 28.10.1853 unter der Überschrift 'Neue Bahnen' als langersehntes Talent, als einen 'Berufenen'. Von 1857 - 59 war Brahms Hofmusikdirektor in Detmold, 1862 siedelte er nach Wien über. Dort lebte er als hochangesehener freischaffender Künstler, ab 1877 wurden ihm mehrere Ehrungen zuteil. Sein Gesamtwerk umfaßt 4 Sinfonien, das 'Deutsche Requiem', 2 Klavierkonzerte, ein Violinkonzert, Klavier- und Kammermusik und vieles mehr.
Edvard Hagerup Grieg wurde 1843 in Bergen geboren. Sein Vater war Kaufmann und englischer Konsul in Norwegen; die Mutter, Pianistin, war es, die in dem Sechsjährigen die Liebe zum Klavierspiel weckte. Daß die Musik zur Lebensaufgabe wurde, entschied sich 1858 nach einem Besuch des Geigers Ole Bull. Auf Bulls Anraten besucht Grieg das ehrwürdige Leipziger Konservatorium. In dieser Zeit wurde der Grundstein einer lebenslangen Begeisterung für Schumann und Wagner gelegt. Grieg starb 1907 in Troldhaugen bei Bergen.
Autor: Johann Sebastian Bach
ISBN-13:: 9783451350931
ISBN: 3451350939
Verlag: Herder, Freiburg
Gewicht: 165g
Sprache: Deutsch
Laufzeit : 362 min.
Sonstiges: Audio-CD, 130x130x mm, Mit 12-seitigem Booklet