Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Anselm Grün
ISBN-13: 9783451375279
Einband: Mit Lesebändchen
Seiten: 400
Gewicht: 545 g
Format: 210x133x36 mm
Sprache: Deutsch

Leben, das nach Hoffnung schmeckt

365 gute Gedanken
99
Von Januar bis Dezember begleitet dieses Lesebuch mit Texten von Anselm Grün, Margot Käßmann, Pierre Stutz, Andrea Schwarz und Notker Wolf durch das Jahr. Ihre Gedichte, kurzen Geschichten und guten Gedanken geben Kraft und öffnen den Blick für das, was wirklich wichtig ist. Eine Einladung, jeden Tag neu die Hoffnungsspuren im Alltag zu entdecken - auch da, wo sie niemand vermutet.
Editiert von: Johanna Oehler
Weitere Mitwirkende: Anselm Grün, Margot Käßmann, Andrea Schwarz, Notker Wolf, Pierre Stutz
Notker Wolf OSB, Dr. phil., geb. 1940 in Bad Grönenbach im Allgäu, studierte Philosophie und Theologie in Rom und München. 1961 trat er in die Benediktinerabtei St. Ottilien am Ammersee ein und wurde 1977 zu ihrem Erzabt gewählt. Seit 2000 ist er als Abtprimas des Benediktinerordens mit Sitz in Rom der höchste Repräsentant von mehr als 800 Klöstern und Abteien auf der ganzen Welt. 2008 wurde er durch Wiederwahl auf weitere fünf Jahre in dieser Funktion bestätigt.Pierre Stutz, geb. 1953, Theologe, Priester und spiritueller Begleiter, veröffentlichte zahlreiche Bücher zur gemeindebildenden Liturgie und einer Spiritualität im Alltag. Kurs- und Vortragsarbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 1992 lebt er im offenen Kloster Abbeye de Fontaine-Andre bei Neuchatel in der Schweiz, das er zusammen mit der französischen Ordensgemeinschaft Freres des Ecoles Chretiennes gegründet hat.
Autor: Anselm Grün
ISBN-13:: 9783451375279
ISBN: 3451375273
Verlag: Herder, Freiburg
Gewicht: 545g
Seiten: 400
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 210x133x36 mm, mit Vignetten