Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Thomas von Aquin
ISBN-13: 9783451376016
Einband: Buch
Seiten: 280
Gewicht: 468 g
Format: 222x144x25 mm
Sprache: Deutsch,Latein

Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters (HBPhMA) Expositio super Librum de causis. Kommentar zum Buch von den Ursachen

Herders Bibliothek der Philosophie des Mittelalters (HBPhMA), .39
Lateinisch - Deutsch. Übersetzt, eingeleitet und mit Anmerkungen versehen von Jakob Georg Heller
99
Das Buch von den Ursachen, eine im 9. Jhdt. bei Bagdad entstandene, im 12. Jhdt. ins Lateinische übersetzte und zunächst Aristoteles zugeschriebene neuplatonische Schrift, gehört zu den zentralen philosophischen Texten, die an den Universitäten des 13. Jhdts. gelesen werden. Ihr anonymer Autor entwickelt darin eine an Proklos angelehnte, jedoch zugunsten der Schöpfungstheologie der monotheistischen Religionen abgewandelte Ontologie. Der Kommentar bildet eine wichtige Quelle für Erkenntnisse zu Entstehung und Inhalt des Buches. Auch zeigt er die Arbeitsweise eines der größten Denker des lateinischen Mittelalters und ist ein wichtiger Baustein für das Verständnis des philosophischen und theologischen Werkes Thomas von Aquins, in dem er immer wieder auf das Buch von den Ursachen zurückgreift.
Autor: Thomas von Aquin
Editiert von: Jakob G. Heller, Matthias Lutz-Bachmann, Alexander Fidora, Andreas Niederberger
Matthias Lutz-Bachmann, geb. 1952, ist Professor für Philosophie und Vizepräsident an der Universität Frankfurt am Main.Andreas Niederberger, M.A., geb. 1972, Studium in Frankfurt am Main und Paris, Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes; 1998/99 Forschungsaufenthalt in Saint Louis, USA.
Autor: Thomas von Aquin
ISBN-13:: 9783451376016
ISBN: 3451376016
Verlag: Herder, Freiburg
Gewicht: 468g
Seiten: 280
Sprache: Deutsch,Latein
Sonstiges: Buch, 222x144x25 mm