Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Christopher Brosch
ISBN-13: 9783472089704
Einband: Buch
Seiten: 196
Gewicht: 258 g
Format: 213x152x8 mm
Sprache: Deutsch
Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA), das am 28.11.2016 in Betrieb genommen wurde, ist das Kernstück dieser Einführung zum elektronischen Rechtsverkehr (ERV). Sie richtet sich vor allem an Rechtsanwälte und ihre Mitarbeiter sowie alle weiteren Teilnehmer am elektronischen Rechtsverkehr. Das Buch stellt sowohl die rechtlichen als auch die technischen Hintergründe und Entwicklungen vom Beginn des ERV bis hin zur heutigen Situation dar. Die Funktionen des beA werden umfassend erläutert, genauso die aktuelle, mitunter kontrovers diskutierte Rechtslage. Der Leitgedanke der Darstellung bleibt aber die praktische Relevanz für den Anwender.
Über ihre Funktionen bei der Bundesrechtsanwaltskammer bzw. als Vertreterin der Länder haben die Autorinnen und Autoren das beA sowohl hinsichtlich der rechtlichen Grundlagen als auch in der technischen Ausgestaltung maßgebend mitentwickelt.

Die Autorinnen und Autoren:
Christopher Brosch , Rechtsanwalt, Referent der Bundesrechtsanwaltskammer (Elektronischen Rechtsverkehr und IT-Recht)
Friederike Lummel, verheiratete Wohlfeld , Rechtsanwältin, Geschäftsführerin der Bundesrechtsanwaltskammer (Elektronischer Rechtsverkehr, IT-Recht, Steuerrecht)
Christoph Sandkühler , Rechtsanwalt, Geschäftsführer der Westfälischen Notarkammer, Ausschuss Elektronischer Rechtsverkehr der Bundesrechtsanwaltskammer
Daniela Freiheit , Rechtsanwältin, MBA, feine IT-Strategien für die Justiz, Koordinatorin der AG IT-Standards der Bund-Länder- Kommission für IT in der Justiz
Autor: Christopher Brosch
ISBN-13:: 9783472089704
ISBN: 3472089709
Verlag: Luchterhand (Hermann)
Gewicht: 258g
Seiten: 196
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 213x152x8 mm