Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Gerhard Schmid
ISBN-13: 9783640238989
Einband: Taschenbuch
Seiten: 152
Gewicht: 230 g
Format: 210x148x10 mm
Sprache: Deutsch

Die Förderung der Berufsorientierung als Aufgabe der Hauptschule

Bd.V120302, Akademische Schriftenreihe
Eine vergleichende Untersuchung in ausgewählten Klassen der Jahrgangsstufen 5/6 und 8/9
Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1, Universität Augsburg, Veranstaltung: Didaktik der Arbeitslehre, 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule müssen sich schon früh Gedanken über ihre Berufswahl machen und letztendlich müssen sie eine Entscheidung treffen. Bei unserer schlechten Ausbildungsplatzsituation erfolgt die Lehrstellenvergabe meist nach dem Ausschlussprinzip. Die Absagen überwiegen und wo ich genommen werde, sage ich auch zu. Als angehender Lehrer besitze ich das Anliegen, die jugendlichen Schüler in einer schwierigen Entwicklungsphase zu begleiten und beraten gerade in Fragen der Berufsorientierung. Da ich selbst nach abgeschlossenem Studium zum Diplom-Betriebswirt (BA) in heimatnaher Umgebung keinen passenden Arbeitsplatz gefunden habe, kenne ich die Erfahrung von Absagen am eigenen Leibe. Schüler mit einer noch nicht gefestigten Persönlichkeit können eine Absage aber als persönliche Niederlage empfinden und fühlen sich nach einer Reihe von Absagen als von der Gesellschaft nicht benötigt.
Autor: Gerhard Schmid
ISBN-13:: 9783640238989
ISBN: 3640238982
Verlag: GRIN Verlag
Gewicht: 230g
Seiten: 152
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 210x148x10 mm, 3 Farbabb.