Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Martin Scheuringer
ISBN-13: 9783640239832
Einband: Taschenbuch
Seiten: 124
Format: 210x148x8 mm
Sprache: Deutsch

Rationalisierung in der Arbeitswelt - Folgen und Gründe

Bd.V120196, Akademische Schriftenreihe
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,0, Universität Wien (Institut für Soziologie Wien), 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ausgehend von den alltäglichen Tätigkeiten Kaufen und Verkaufen geht die Forschung weiter zur Globalisierung und zur fortschreitenden Arbeitsteilung in Betrieb und Gesellschaft. Wie entstand das Spezialistentum, und welche Art von Mensch wird durch solch eine Art von Vergesellschaftung hervorgebracht?Angelehnt an Leibniz, Günter Anders und an John Locke wird eine Neubestimmtung des Menschen versucht. Die Genese dieses Bildes wird mit historischen Verweisen nachgezeichnet, und deren Einfluss auf die Theoriebildung (Kant, Hegel, Marx, Durkehim...) dargestellt.
Am Ende gibt es mit Sennett noch einen Ausblick.
Autor: Martin Scheuringer
ISBN-13:: 9783640239832
ISBN: 3640239830
Verlag: GRIN Verlag
Seiten: 124
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 210x148x8 mm