Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.

Ein Leben lang leben

Energiepotenziale optimal einsetzen, Einsteiger/Laien
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783642543173
Einband:
Buch
Seiten:
220
Autor:
Gert von Kunhardt
Gewicht:
310 g
Format:
199x134x14 mm
Serie:
Springer Spektrum
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Warum werden einige Menschen 120 Jahre alt, andere noch nicht einmal 70?.- Warum werden Wildtiere im Zoo fast doppelt so alt, wie in der freien Wildbahn?.- Warum werden Menschen in bestimmten Regionen deutlich älter als in anderen?.- Was sind die Merkmale alter Menschen?.- Was unterscheidet Früh- von Spätsterbenden?.- Welche Rolle spielt die Ernährung?.- Was bewirkt Bewegung?.- Wie viel Sport ist gesund?.-Ist der Stress an allem schuld?.- Welchen Einfluss hat die Leistungsgesellschaft auf die Entstehung von Stress? -Über wie viel Energie verfügen wir?.- Wer sind die größten Energieverbraucher im eigenen Körper?.- Welchen Einfluss hat der Sauerstoff?.- Wie groß ist die Bedeutung unseres Lebensstils?.- Wie beeinflussen das Selbstbewusstsein und der Mangel daran die Energiepotenziale?.-Was hat Bildung mit einem langen Leben zu tun?.- Wir haben mehr in der Hand als wir glauben.- Was können wir selbst tun.
_Wir werden älter, aber nicht so alt, wie wir es werden könnten. Gleichzeitig versuchen wir um jeden Preis jünger zu werden. Wir konsumieren Q 10 und diverse Antiaging-Präparate. Wir lassen uns liften, die Figur straffen und sind trotzdem unzufrieden. Wir haben Vieles zur Verbesserung der Gesundheit in der Hand und investieren Unsummen. Dennoch werden immer mehr Menschen krank. Wir suchen, hasten und eilen,probieren dies und das und sterben entweder völlig unerwartet, oder lange krank oder dement vergessen im Pflegeheim. Dieses leicht verständliche Werk geht auf unterhaltsame und humorvolle Weise den Fragen und Aspekten nach, weshalb wir oft nicht so alt werden wie es möglich wäre und veranschaulicht, welche Rolle die genetische Disposition und der Lebensstil mit Faktoren wie Stress, Bildung, Ernährung, Bewegung und Sport spielen. Dabei werden auch psychologische, psychosoziale und sozialökonomisch-gesellschaftliche Faktoren und deren Auswirkung auf die Gesundheit und Lebenserwartung aufschlussreich dargestellt. Der Leser erhält am Ende wertvolle Hinweise und Tipps zur Umsetzung für die eigene Lebenspraxis.

Warum werden einige Menschen 120 Jahre alt, andere noch nicht einmal 70?.- Warum werden Wildtiere im Zoo fast doppelt so alt, wie in der freien Wildbahn?.- Warum werden Menschen in bestimmten Regionen deutlich älter als in anderen?.- Was sind die Merkmale alter Menschen?.- Was unterscheidet Früh- von Spätsterbenden?.- Welche Rolle spielt die Ernährung?.- Was bewirkt Bewegung?.- Wie viel Sport ist gesund?.-Ist der Stress an allem schuld?.- Welchen Einfluss hat die Leistungsgesellschaft auf die Entstehung von Stress? -Über wie viel Energie verfügen wir?.- Wer sind die größten Energieverbraucher im eigenen Körper?.- Welchen Einfluss hat der Sauerstoff?.- Wie groß ist die Bedeutung unseres Lebensstils?.- Wie beeinflussen das Selbstbewusstsein und der Mangel daran die Energiepotenziale?.-Was hat Bildung mit einem langen Leben zu tun?.- Wir haben mehr in der Hand als wir glauben.- Was können wir selbst tun.
_Wir werden älter, aber nicht so alt, wie wir es werden könnten. Gleichzeitig versuchen wir um jeden Preis jünger zu werden. Wir konsumieren Q 10 und diverse Antiaging-Präparate. Wir lassen uns liften, die Figur straffen und sind trotzdem unzufrieden. Wir haben Vieles zur Verbesserung der Gesundheit in der Hand und investieren Unsummen. Dennoch werden immer mehr Menschen krank. Wir suchen, hasten und eilen,probieren dies und das und sterben entweder völlig unerwartet, oder lange krank oder dement vergessen im Pflegeheim. Dieses leicht verständliche Werk geht auf unterhaltsame und humorvolle Weise den Fragen und Aspekten nach, weshalb wir oft nicht so alt werden wie es möglich wäre und veranschaulicht, welche Rolle die genetische Disposition und der Lebensstil mit Faktoren wie Stress, Bildung, Ernährung, Bewegung und Sport spielen. Dabei werden auch psychologische, psychosoziale und sozialökonomisch-gesellschaftliche Faktoren und deren Auswirkung auf die Gesundheit und Lebenserwartung aufschlussreich dargestellt. Der Leser erhält am Ende wertvolle Hinweise und Tipps zur Umsetzung für die eigene Lebenspraxis.
Autor: Gert von Kunhardt
Gert von Kunhardt ist früherer Spitzensportler und Vizeweltmeister im Modernen Fünfkampf. Er war Cheftrainer für olympische Sportarten bei der Bundeswehr und hat als Mastertrainer und Dozent im Berufsverband Deutscher Präventologen die Ausbildung zum Präventologen maßgeblich geprägt. Dafür wurde er vom Verband mit dem Ehrentitel Senator h.c. im Gesundheitssenat geehrt. Er hat zusammen mit seiner Frau bisher über zwanzig Titel zur Gesundheitsoptimierung veröffentlicht.
Autor: Gert von Kunhardt
ISBN-13:: 9783642543173
ISBN: 3642543170
Verlag: Springer, Berlin, Springer Spektrum
Gewicht: 310g
Seiten: 220
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 199x134x14 mm, 19 SW-Abb.