Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Birk Ohnesorge
ISBN-13: 9783786127000
Einband: Buch
Seiten: 272
Gewicht: 1922 g
Format: 316x247x27 mm
Sprache: Deutsch

Hans-Reinhard Lehmphul

Monographie und Werkverzeichnis der Gemälde
Leben und Werk des in München und Südfrankreich lebenden Malers Hans-Reinhard Lehmphul (1938-2009) in einem großzügig ausgestatteten Bild- und Textband. Diese erste umfassende wissenschaftliche Dokumentation belegt Qualität und Bedeutung eines an der Peripherie des Kunstbetriebs entstandenen uvres.
Hans-Reinhard Lehmphul erarbeitete sich seit den ausgehenden 1960er Jahren ohne akademische Ausbildung seinen individuellen Weg in die malerische Abstraktion. Darin wurde er über Jahrzehnte von seinem Bremer Galeristen Rolf Ohse unterstützt. Die Briefe Lehmphuls an seinen Galeristen sind in Auszügen im Buch wiedergegeben als wichtige und authentische Dokumente. Sie zeigen das Ringen des Künstlers um seine schöpferische Arbeit und seinen Lebensentwurf. Ebenso wird in den Beiträgen sowohl die Künstlerpersönlichkeit nahe gebracht als auch Bezüge seines Schaffens zur Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts beleuchtet. Das neu erarbeitete Werkverzeichnis der Gemälde belegt in seiner Fülle den originären Beitrag zu einer abstrakten Farbflächenmalerei. Das Werk Lehmphuls erweist sich als eigensinnige und eigenwillige Position in der jüngeren abstrakten Malerei.Mit Beiträgen von Guido Boulboullé, Hans-Wolf Jäger, Sabine Schellhorn und Marion Thielebein.
Editiert von: Birk Ohnesorge
Basierend auf einer Idee von: Hans-Reinhard Lehmphul
Birk Ohnesorge, geb. 1968, studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Literatur in Erfurt, Marburg, Venedig und Köln. Museumsvolontariat im Magdeburger Kunstmuseum. Seitdem arbeitet er im Kunsthandel; 2010 übernahm er die renommierte Galerie Ohse in Bremen. Zahlreiche Publikationen, zuletzt "Karl Hartung - Zeichnungen" und "Michael Croissant - Zeichnungen und Collagen".
Autor: Birk Ohnesorge
ISBN-13:: 9783786127000
ISBN: 378612700X
Verlag: Mann (Gebr.), Berlin
Gewicht: 1922g
Seiten: 272
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 316x247x27 mm, m. über 1100 farb. Abb.