Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Josef Lehmkuhl
ISBN-13: 9783826042263
Einband: sonst. Bücher
Seiten: 160
Gewicht: 250 g
Format: 226x140x14 mm
Sprache: Deutsch

Zeit-Fenster

Ein fast philosophisches Lesebuch über die Zeit
3
"Ich war ein Zeitschinder", bekennt der Autor und wird hier zum Zeitsucher. "Wenn man über die Zeit nachdenkt, kann man manches über die Menschen und auch über sich selbst lernen", schrieb einst der Zeit-Forscher Norbert Elias, und gab so entscheidende Impulse für diese neue Zeit-Studie, die sich mit aktuellen Fragen der Zeit auseinandersetzt: Was war vor der Zeit? Sind bald Zeitreisen möglich? Was ist am Ende der Zeit? Warum ist der 21.12.2012 eine Zeitenwende? Warum setzt ein Ton die Zeit in Bewegung? Hat das Dasein des Seins einen Sinn? Schwebt die Zeit im Nichts? Arbeitet die Zeit? Was sagen uns Zeitungen? Wieso sind Krisen nur ein Krauseln im Strom der Zeit? Warum wird durch den Faktor Zeit Kapital vernichtet? Was hat Karl Marx mit der Zeit zu tun? Wird Amerika mit der Zeit sozialistisch? Fordert Freizeit die geistige Armut? Was wäre, wenn wir unsere Uhren wegwerfen? Sind Ideen ewig?
Autor: Josef Lehmkuhl
Josef Lehmkuhl, Jahrgang 1945, ist und war nach seinem Studium in Duisburg als Chemieingenieur in führenden Positionen in der Industrie tätig, hauptsächlich im Bereich Umweltschutz. Er hat chemische Produkte und Verfahren erfunden und entwickelt, Patente erworben, Firmen gegründet, Chemieanlagen konzipiert und in seiner Freizeit immer die Augen und Ohren für das Wesentliche, nämlich für Literatur, Kunst und Musik offen gehalten.
Autor: Josef Lehmkuhl
ISBN-13:: 9783826042263
ISBN: 3826042263
Verlag: Königshausen & Neumann
Gewicht: 250g
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Sonstiges: sonst. Bücher, 226x140x14 mm