Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Yalin Feng
ISBN-13: 9783826064036
Einband: Taschenbuch
Seiten: 188
Gewicht: 298 g
Format: 238x154x10 mm
Sprache: Deutsch

Literaturstraße. Bd.18/2

Bd.18/2, Literaturstraße
Chinesisch-deutsches Jahrbuch für Sprache, Literatur und Kultur
Das Jahrbuch, das bislang im Volksliteratur Verlag (Beijing) erschien, dient dem Dialog zwischen der chinesischen und der deutschen Germanistik. Es macht deutschsprachige Literatur- und Sprachwissenschaftler, Sinologen oder Lektoren mit den Interessen, Fragestellungen und Forschungsergebnissen einer jungen, nach Qualität und Quantität rasch expandierenden chinesischen Wissenschaft bekannt und eröffnet der deutschen Seite die Möglichkeit, den eigenen Kultur- und Wissenschaftsbetrieb auf die Erwartungen einer anderen Welt hin zu überdenken und mit eigenen Publikationen auf die Erfahrungen des Andren zu reagieren. Schwerpunkte des Jahrbuchs bildeten und bilden Arbeiten zu chinesisch-deutschen Kulturbeziehungen, zur literarischen Übersetzung und zur Relektüre klassischer und moderner deutschsprachiger Dichtung aus chinesischer und deutscher Sicht.
Der Band wird unter anderem Untersuchungen zur Theorie der Übersetzung, zu Goethe, Schiller, Heine, Schnitzler, Stefan Zweig, zur expressionistischen Lyrik, zu Klaus Mann, Paul Celan, Ingeborg Bachmann oder zur sprachlichen Negation enthalten.
Editiert von: Yalin Feng, Jianhua Zhu, Georg Braungart, Gerhard Lauer, Wei Yuqing
Gerhard Lauer, geb. 1962, ist Professor für Deutsche Philologie an der Universität Göttingen. Mitherausgeber des »Journal of Literary Theory«.
Professor Dr. Georg Braungart ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsche Philologie an der Universität Regensburg.
Autor: Yalin Feng
ISBN-13:: 9783826064036
ISBN: 3826064038
Verlag: Königshausen & Neumann
Gewicht: 298g
Seiten: 188
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 238x154x10 mm