Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Gudrun Bamberger
ISBN-13: 9783826064319
Einband: Taschenbuch
Seiten: 354
Gewicht: 539 g
Format: 234x156x23 mm
Sprache: Deutsch

Poetologie im Prosaroman

.2, Poetik und Episteme
Fortunatus - Wickram - Faustbuch
Prosaromane sind durch eine gemeinsame Zielform, nicht aber eine explizite Regelpoetik gekennzeichnet. Dennoch bemühen sie sich um Legitimierung im Kanon etablierter Gattungen durch Verfahren, die sich aus intermedialen und -textuellen Phänomenen ('Poetik im Vollzug') sowie der Auseinandersetzung mit Literatur als Kunst ergeben. Der Roman wird zum Ort poetologischer Potenziale und gibt Aufschluss über Produktions- und Rezeptionsbedingungen von Literatur in einer Epoche, die durch eine Medienrevolution (Buchdruck) geprägt ist und die Gattung in sozialgeschichtlicher Dimension neu denken muss.
Autor: Gudrun Bamberger
Gudrun Bamberger hat Germanistik, Anglistik, Finnourgistik, Nordistik und Slavistik an der LMU München studiert. 2017 erfolgte die Promotion an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin des Deutschen Seminars in Tübingen.
Autor: Gudrun Bamberger
ISBN-13:: 9783826064319
ISBN: 3826064313
Verlag: Königshausen & Neumann
Gewicht: 539g
Seiten: 354
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 234x156x23 mm