Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Ingo Becker-Kavan
ISBN-13: 9783826064388
Einband: Taschenbuch
Seiten: 204
Gewicht: 280 g
Format: 216x145x15 mm
Sprache: Deutsch
Woher kommt eigentlich das Tsingtao-Bier, das wir uns heute in vielen Restaurants zum Essen bestellen können? Eine Reise nach Tsingtau, der heutigen Millionen- und Olympiastadt von 2008 Qingdao, ist ein Erlebnis, kann man dort in dem "deutschen Viertel" eine Welt sehen mit prachtvollen Geschäftshäusern, Kirchen und Villen entlang einer von Bäumen gesäumten Straße, die man von zu Hause zu kennen glaubt. Und dennoch befindet man sich tief im alten Reich der Mitte, an der Küste des Gelben Meeres, wo uns so gut wie niemand versteht. Aber wie kommen diese in den letzten Jahrzehnten liebevoll restaurierten und instand gesetzten Häuser dorthin und wer ließ sie bauen? Die Antwort auf diese und viele andere Fragen gibt die Geschichte der Entstehung und Entwicklung dieser Stadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als die Deutschen für 17 Jahre die Bucht von Kiautschou in Besitz nahmen und dann von dem chinesischen Kaiserreich für 99 Jahre pachteten. Wie war das Leben der Deutschen und Chinesen in diesem "Schutzgebiet" und warum mussten die Deutschen diese "Musterkolonie", in die sie mehr als hundert Millionen Goldmark investierten, aufgeben? Antworten hierauf gibt dieses sorgfältig recherchierte Buch, das die einzige neuere Darstellung der Kolonialgeschichte Tsingtaus ist.
Autor: Ingo Becker-Kavan
Dr. Ingo Becker-Kavan, Jurist, lebt in Hamburg. Seit einer Reihe von Jahren veröffentlicht er in juristischen und historischen Fachzeitschriften und verfasste zwei juristische Fachbücher. Bei K&N: Alcatraz. Ein Synonym für Abschreckung, 2. Aufl. (1998), In den USA Klischees, Mythos und Wirklichkeit auf der Spur (2001), Bekannt - Berühmt - Berüchtigt. Schicksale und Lebenslinien (2011).
Autor: Ingo Becker-Kavan
ISBN-13:: 9783826064388
ISBN: 3826064380
Verlag: Königshausen & Neumann
Gewicht: 280g
Seiten: 204
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 216x145x15 mm