Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Carmen Mörsch
ISBN-13: 9783837630800
Einband: Taschenbuch
Seiten: 316
Gewicht: 468 g
Format: 226x150x20 mm
Sprache: Englisch

Contemporary Curating and Museum Education

.14, Edition Museum
99
In the context of critical museology, museums are questioning their social role, defining the museum as a site for knowledge exchange and participation in creating links between past and present. Museum education has evolved as a practice in its own right, questioning, expanding and transforming exhibitions and institutions. How does museum work change if we conceive of curating and education as an integrated practice?This question is addressed by international contributors from different types of museums. For anyone interested in the future of museums, it offers insights into the diversity of positions and experiences of translating the "grand designs" of museology into practice.
Editiert von: Carmen Mörsch, Angeli Sachs, Thomas Sieber
Carmen Mörsch ist Juniorprofessorin für Materielle Kultur und ihre Didaktik an der Universität Oldenburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Kunstvermittlung und kulturelle Bildung; Interdependenz von Kulturwissenschaft und Didaktik unter der Perspektive der Transkulturalität und Geschlechterdifferenz.Von 2006 bis 2007 ist sie wissenschaftliche Begleiterin und konzeptuelle Beraterin der Vermittlung auf der documenta 12.Der Landesverband der Kunstschulen ist die Fach- und Interessenvertretung der Kunstschulen in Niedersachsen.
Autor: Carmen Mörsch
ISBN-13:: 9783837630800
ISBN: 3837630803
Verlag: transcript
Gewicht: 468g
Seiten: 316
Sprache: Englisch
Auflage Aufl.
Sonstiges: Taschenbuch, 226x150x20 mm, zahlr. Abb.