Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Henning Laux
ISBN-13: 9783837631258
Einband: Taschenbuch
Seiten: 264
Gewicht: 438 g
Format: 225x174x19 mm
Sprache: Deutsch

Bruno Latours Soziologie der "Existenzweisen"

Sozialtheorie
Einführung und Diskussion
99
Bruno Latour liefert mit seinem Werk "Existenzweisen. Eine Anthropologie der Modernen" (2014) eine neue Beschreibung der westlichen Kultur. Er beleuchtet das konflikthafte Verhältnis moderner Wertvorstellungen und skizziert eine diplomatische Mission, die auf einen Friedensschluss der Kulturen und die Rettung vor der planetarischen Klimakatastrophe abzielt.Der Band diskutiert und erläutert Bruno Latours Soziologie entlang von Existenzweisen wie Politik, Ökonomie, Recht, Religion oder Technik. Latours ambitioniertes Hauptwerk wird dabei nicht nur kritisch inspiziert, sondern erstmals offen und in seiner ganzen Bandbreite vorgestellt.
Editiert von: Henning Laux
Henning Laux, Dr. phil, ist wiss. Mitarbeiter an der Universität Bremen am Lehrstuhl für soziologische Theorie von Uwe Schimank. Nach dem Studium in Mainz und Glasgow hat er bei Hartmut Rosa an der Universität Jena promoviert. Ausgehend von einer vergleichenden Lektüre soziologischer Theoreme erforscht er derzeit drei zentrale Phänomenkomplexe: Die Desynchronisation des Sozialen, die spätmodernen Attacken gegen das Konzept der individuellen Urheberschaft und die narrative Inszenierung von Wissenschaft.
Autor: Henning Laux
ISBN-13:: 9783837631258
ISBN: 3837631257
Verlag: transcript
Gewicht: 438g
Seiten: 264
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 225x174x19 mm