Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Jorge Luis Borges
ISBN-13: 9783882210361
Einband: Buch
Seiten: 191
Gewicht: 240 g
Format: 185x116x22 mm
Sprache: Deutsch
3
Dezember 1974, Buenos Aires: Orlando Barone führt die beiden so gegensätzlichen literarischen Giganten Jorge Luis Borges und Ernesto Sábato zu einem moderierten Gespräch zusammen. Konzentriert und ganz bei sich entfalten sie ihre Welt, sie sprechen über Kino, Tango, Wirklichkeit und Traum, Ruhm, Gott und immer wieder die Literatur. "Wieder einmal ist zu sehen, dass Borges Schrullen, ja selbst seine Irrtümer mehr wert sind als anderer Autoren Wahrheiten." Paul Ingendaay Pflichtlektüre, nicht nur für alle, die Borges lieben, auch für alle, die gelernt haben, selbst zu denken oder es vorhaben.
Autor: Jorge Luis Borges, Ernesto Sabato
Weitere Mitwirkende: Orlando Barone
ワbersetzung von: Frank Henseleit
Jorge Luis Borges, geb. 1899 in Buenos Aires, gründete schon als junger Mann mit Freunden zusammen literarische Zeitschriften. Sein erster Gedichtband erschien 1923. Von 1950-1953 war er Präsident des argentinischen Schriftstellerverbands und von 1955-1973 Direktor der Nationalbibliothek von Buenos Aires. 1961 erhielt er, zusammen mit Beckett, den Internationalen Literaturpreis Formentor, dem bis zu seinem Tod 1986 in Buenos Aires zahlreiche internationale Ehrungen folgten. Kaum ein Schriftsteller des 20. Jahrhunderts hat so viele andere Autoren beeinflusst wie Borges.
Jorge Louis Borges begann früh zu schreiben - Essays, Gedichte, Erzählungen. Er unternahm viele Reisen und lernte Englisch, Frazösisch, Deutsch und Latein.Ernesto Sabato, 1911 in Rojas geboren, studierte Mathematik und Physik und forschte als Atomphysiker in Paris und Boston - eine Tätigkeit, die er nach dem Zweiten Weltkrieg zugunsten der Literatur aufgab. Er lebt in Buenos Aires.
Frank Henseleit, geboren 1964, ist Autor und Übersetzer u. a. von Fernando Pessoa, Ángel Crespo und Joan Brossa.
Autor: Jorge Luis Borges
ISBN-13:: 9783882210361
ISBN: 3882210362
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Gewicht: 240g
Seiten: 191
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 185x116x22 mm