Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Viktoria Burkert
ISBN-13: 9783883096568
Einband: Taschenbuch
Seiten: 234
Gewicht: 355 g
Format: 227x152x13 mm
Sprache: Deutsch

Absolutheit und Kontingenz

.7, Weltphilosophie im Gespräch
Beiträge zum Universalismus/Relativismus-Problem
Inhaltsverzeichnis
Claudia Bickmann
Vorwort: Einführung in die Thematik
I. Zur Grundlegung des Verhältnisses von Absolutem und Kontingentem, Universalem und Relativem
Claudia Bickmann
Das Absolute: Grund der Möglichkeit des Kontingenten?
Markus Wirtz
Ist das Absolute kontingent oder das Kontingente absolut?
Antwortversuche aus verschiedenen Denkkulturen
Morteza Ghasempour
Grundweisen philosophischer Universalismuskritik und die Konzeption eines relativistischen Universalismus
Johannes Balle
Die Indexikalität des Guten.
Plädoyer für einen Universalismus mit partikularem Gesicht
Thomas Nawrath
Was ist ,globale Aufklärung'? Versuch einer systematischen Kriteriologie der Philosophie des interkulturellen Dialogs
II. Das Verhältnis von Absolutem und Kontingentem in verschiedenen weltphilosophischen Traditionen
Monika Kirloskar-Steinbach
Die Rolle des Nichtwissens in der Advaita-Philosophie
Christian Blum
Solidarität als universale Grundlage nationaler Staatlichkeit.
Zur Aktualität von Ibn ald ns Muquaddima
Dacian Bugnar
,A nihilo nihil fit': Überlegungen zum Grundgedanken des Spinozismus
Myriam-Sonja Hantke
Die Stufen des Absoluten. Die Idee der All-Einheit in der Philosophie Hölderlins und Nishidas
Maren Zimmermann
Das Denken und seine Negativität:
Hegel und Nishida im interkulturellen Vergleich
III. Absolutheit und Kontingenz in phänomenologischen Ansätzen des 20. Jahrhunderts
Nikolai Plößer
Dasein, Störfall und die ,Wissenschaft von der verkehrten Welt'.
Heideggers ,Technikphilosophie' in Sein und Zeit.
Markus Pfeifer
Die Last des Antlitzes. Levinas' Philosophie des Anderen zwischen Bruch und Neubegründung der Ontologie
Anja Solbach
Agape, wechselseitige Anerkennung und ästhetisches Urteil.
Überlegungen zu Ricoeur und Kant
Editiert von: Claudia Bickmann, Markus Wirtz
Weitere Mitwirkende: Viktoria Burkert
Dr. Markus Wirtz ist Studienrat an einem Kölner Gymnasium und Lehrbeauftragter für Philosophie an der Universität zu Köln. Schwerpunkte seiner Arbeit sind interkulturelle Religionsphilosophie, ostasiatische Philosophie, Grenzbereiche zwischen Philosophie und Kunst.
Autor: Viktoria Burkert
ISBN-13:: 9783883096568
ISBN: 3883096563
Verlag: Bautz
Gewicht: 355g
Seiten: 234
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 227x152x13 mm