Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Eveline Goodman-Thau
ISBN-13: 9783883098272
Einband: Buch
Seiten: 232
Format: 210x155x mm
Sprache: Deutsch

Zur Aktualität des Unzeitgemäßen

.1, Neue Horizonte in Jüdischer Geschichte, Philosophie und Kultur
Beiträge zum Jüdischen Denken Reiner Wiehl zum Andenken
Eveline Goodman-Thau
Vorwort
Eveline Goodman-Thau, Hans-Georg Flickinger
Zur Einführung
Teil I
Eveline Goodman-Thau Die Ewige Wiederkehr des Ungleichen
Wolfdietrich Schmied-Kowarzik
Lob eines Unzeitgemäßen
Reiner Wiehl
Vom Sein und der Ordnung der Welt und der Suche nach dem Subjekt
Teil II
Silvia Richter Light does not talk, but shines . The vision of the face and the experience of truth in Franz Rosenzweig s Star of Redemption
Luca Bertolino
Neues Denken Neue Metaphysik. Reiner Wiehl als Rosenzweig-Interpret
George Y. Kohler
Keine Brücke zwischen Begriff und Welt Orthodoxe Kritik an der Religionsphilosophie Hermann Cohens
Daniel Krochmalnik Aber wir preisen den Herrn! Psalm 115 im Deutschjudentum von Moses Mendelssohn bis Arnold Schönberg
Hans-Georg Flickinger
Grenzverschiebungen zwischen Philosophie und Kunst
Christian Hamm
Zu Kants Antinomie des Geschmacks und seiner Lehre von den ästhetischen Ideen
Hans Friedrich Fulda
Nachruf auf Reiner Wiehl, sel. A. (1929 2010)
Autorenverzeichnis/Author s Index
Editiert von: Eveline Goodman-Thau, Hans-Georg Flickinger
Eveline Goodman-Thau, Jerusalem, ist Professorin für Jüdische Religions- und Geistesgeschichte und Rabbinerin. Sie lehrt an der Universität Wien und ist Direktorin der Hermann-Cohen-Akademie für Religion, Wissenschaft und Kunst.
Autor: Eveline Goodman-Thau
ISBN-13:: 9783883098272
ISBN: 3883098272
Verlag: Bautz
Seiten: 232
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 210x155x mm