Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Ryôsuke Ohashi
ISBN-13: 9783883098593
Einband: Taschenbuch
Seiten: 202
Format: 210x155x mm
Sprache: Deutsch

Schnittpunkte - Essays zum ost-westlichen-Gespräch. Bd.1

.28, libri nigri
Dimensionen des Ästhetischen
1. Ästhetische Dimension des "Wassers"
Ein Aspekt der Japanischen Kunst in interkultureller Sicht
2. Das "Schöne" und die "Sterblichkeit" des Menschen
3. Gedicht und Tod
Ehre, Liebe und Treue in Europa und Japan
4. Die Sprache als Ort
Überlegungen mit Bashô, Nishida und Heidegger
5. Die Naturschönheit als Schein
Zur Ästhetik bei Kant, Hegel und Adorno aus fernöstlicher Sicht des "Kunstwegs"
6. Der Ort des Schönen
Über-Ästhetik der Tee-Zeremonie
7. Violence and Religion:
Jewish-Christian Thought in Dialogue with Buddhism
8. Religion und Technik im Hinblick auf die Leiblichkeit' Dshuang Dsi und die Bibel
9. Der erfüllte Augenblick
Die Zeitlehre bei Zen-Meisters Dôgen
10. Fleur et Zen
À propos de la culture japonaise à l'époque de la technologie
11. Das Lachen' als Augenblick und als Kairos Nietzsches Zarathustra und Zen
12. Natur' und Mensch'
Aus den Bildern Dürers und des Tuschmalers Sesshû
13. Die Ungründigkeit des Sinnlichen
Die Sinn- und Leiblehre J. Böhmes und die Spekulation Schellings
Nachwort
Nachweise
Dieser Band enthält die vom Verfasser selber ausgewählten und neu überarbeiteten eigenen Schriften, die zeitlich von 1993 bis 2011 reichen. Was die Gebiete betrifft, in denen sie sich bewegen, bilden sie den großen Bogen zwischen den traditionellen Kultur- und Kunstphänomene in Japan einerseits und der Kunst, Ästhetik und Philosophie in Europa andererseits. Sie behandeln auch die in Europa entstandenen Religionen wie Judentum und Christentum einerseits und die östlichen Religionen wie Buddhismus und die antik-chinesischen Philosopheme andererseits. Aber sie stellen keineswegs bloß die Oberflächen dieser sich mehrfach überkreuzenden Gebieten dar. Der philosophisch-dichterische Blick des Verfassers richtet sich ständig und pointiert auf die Schnittpunkte, an denen die Begegnungen der östlichen und der westlichen Geistestraditionen ansetzen, geschürft, und entwickelt werden. Es geht letztlich um diese Schnittpunkte, die dieser Band anbietet.
Autor: Ryôsuke Ohashi
ISBN-13:: 9783883098593
ISBN: 3883098590
Verlag: Bautz
Seiten: 202
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 210x155x mm