Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Tagsüber dieses strahlende Blau: Roman (dtv Literatur)
-66 %

Tagsüber dieses strahlende Blau: Roman (dtv Literatur)

Roman
 Taschenbuch
Nicht lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesenes Buch mit Lagerspuren - am Schnitt als Mängelexemplar gekennzeichnet - Versand nach Zahlungseingang - 9998

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 8,90 €

Jetzt 2,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783423139649
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
240
Autor:
Stefan Mühldorfer
Gewicht:
200 g
SKU:
INF1100200402
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Stefan Mühldorfer erzählt mit leichter Hand von existenziellen Themen - ein grandioser, mit verblüffender Leichtigkeit und Eleganz geschriebener Roman.
Rezension'Das soll dem Autor erstmal einer nachmachen.' Lothar Müller, Süddeutsche Zeitung 25.07.2009 'Der Autor versteht es auf beeindruckende Weise, das langsame Zerbrechen scheinbar gesicherter Lebensumstände in Sequenzen von bisweilen eisiger Schönheit zu bannen.' Peter Henning, Focus 25./26.07.2009 '.imponierend.' Rheinischer Merkur 02.07.2009 'Selber lesen! Nacherzählen klänge zu banal für diesen ganz großen Roman.' Kurier, Wien 06.06.2009 'Stefan Mühldorfers Debüt ist außerordentlich gut gelungen, geschliffen in Sprache und Konstruktion - hieraus kann sich etwas Großes entwickeln.' Andreas Wallentin, WDR 5 - Bücher 25.04.2009 'Ein ungewöhnliches Leseerlebnis.' Jenny Hoch, spiegel.de 25.03.2009
"Das soll dem Autor erst einmal einer nachmachen." Lothar Müller, Süddeutsche Zeitung

Robert Ames ist siebenunddreißig und Versicherungsmakler. Er lebt mit seiner Frau Kala und seinem Sohn Jonathan in einem kleinen Haus in Hamilton, Ontario. An einem Freitagmorgen bricht er auf in einen ganz normalen Arbeitstag - und doch wird alles anders sein als sonst. Am Abend steht plötzlich seine Ehe auf dem Spiel und Robert muss sich fragen, wo im Leben er eigentlich steht. Souverän zeichnet Stefan Mühldorfer das Porträt eines Mannes, der als feinsinniger Beobachter sein Leben in den Blick nimmt und doch nicht verhindern kann, dass es ihm zu entgleiten droht.

Video: Stefan Mühldorfer über seinen neuen Roman 'Tagsüber dieses strahlende Blau'

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Mängelexemplar
Gebraucht - Sehr gut
Ungelesenes Buch mit Lagerspuren - am...
Sofort lieferbar
3,00 €*
Neuware
Neu
Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
49,99 €*
Stefan Mühldorfer erzählt mit leichter Hand von existenziellen Themen - ein grandioser, mit verblüffender Leichtigkeit und Eleganz geschriebener Roman.
Rezension'Das soll dem Autor erstmal einer nachmachen.' Lothar Müller, Süddeutsche Zeitung 25.07.2009 'Der Autor versteht es auf beeindruckende Weise, das langsame Zerbrechen scheinbar gesicherter Lebensumstände in Sequenzen von bisweilen eisiger Schönheit zu bannen.' Peter Henning, Focus 25./26.07.2009 '.imponierend.' Rheinischer Merkur 02.07.2009 'Selber lesen! Nacherzählen klänge zu banal für diesen ganz großen Roman.' Kurier, Wien 06.06.2009 'Stefan Mühldorfers Debüt ist außerordentlich gut gelungen, geschliffen in Sprache und Konstruktion - hieraus kann sich etwas Großes entwickeln.' Andreas Wallentin, WDR 5 - Bücher 25.04.2009 'Ein ungewöhnliches Leseerlebnis.' Jenny Hoch, spiegel.de 25.03.2009
"Das soll dem Autor erst einmal einer nachmachen." Lothar Müller, Süddeutsche Zeitung

Robert Ames ist siebenunddreißig und Versicherungsmakler. Er lebt mit seiner Frau Kala und seinem Sohn Jonathan in einem kleinen Haus in Hamilton, Ontario. An einem Freitagmorgen bricht er auf in einen ganz normalen Arbeitstag - und doch wird alles anders sein als sonst. Am Abend steht plötzlich seine Ehe auf dem Spiel und Robert muss sich fragen, wo im Leben er eigentlich steht. Souverän zeichnet Stefan Mühldorfer das Porträt eines Mannes, der als feinsinniger Beobachter sein Leben in den Blick nimmt und doch nicht verhindern kann, dass es ihm zu entgleiten droht.

Video: Stefan Mühldorfer über seinen neuen Roman 'Tagsüber dieses strahlende Blau'
Stefan Mühldorfer, geboren 1962, Studium der Neueren Deutschen Literatur, Redakteur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Public-Relations-Studium, freiberufliche Tätigkeit als Filmredakteur (Dokumentationen zu sozialen Themenstellungen) und in der PR-Beratung. Stefan Mühldorfer lebt in München.
Autor: Stefan Mühldorfer
ISBN-13:: 9783423139649
ISBN: 3423139641
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Gewicht: 200g
Seiten: 240
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges