Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Karl von Amira
ISBN-13: 9783845700595
Einband: Broschiert
Seiten: 316
Gewicht: 789 g
Sprache: Deutsch

Grundriss des germanischen Rechts

Sie sparen:
2 % = 0,80 €*
Gebraucht - Sehr gut
34,10 €*
Mängelexemplar
Noch in Folie - am Schnitt als Mängelexemplar gekennzeichnet - Versand nach Zahlungseingang - 9977

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware Neu Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
29,90 €*
Karl von Amira war einer der großen Rechtshistoriker des vergangenen Jahrhunderts. Sein Grundriss des Germanischen Rechts ist heute noch von großem Interesse in der Wissenschaft, da er detailreich und doch spannend von einem Rechtssystem berichtet, das unsere Rechtsordnung bis heute beeinflusst.
Die Germanen besassen bereits eine vergleichweise komplette und - wenn auch nicht nach neuzeitlichen Maßstäben - komplexe Rechtsordnung. Sie war stark nordisch geprägt und enthielt alle wesentlichen Elemente des Rechts wie Grundbesitz, Sachenrecht, Ehe- und Verwandtschaftsrecht, Adelsrecht, Verfassungsrecht sowie strafrechtliche und prozessuale Regelungen. Dabei waren die Regeln erstaunlich kohärent, wenn man bedenkt, wie zersplittert die germanischen Stämme und Völker waren und wie lange die Zeit ihrer Herrschaft dauerte. Hinzu kommt noch, dass schriftliche Quellen Mangelware sind. Es ist daher großer Verdienst des Autors, das gesamte germanische Recht, das in manchen Bereichen des heutigen Rechts noch zum Vorschein kommt, in seiner Entwicklung vollständig darzustellen.
Autor: Karl von Amira
ISBN-13:: 9783845700595
ISBN: 3845700599
Verlag: Europäischer Hochschulverlag
Gewicht: 789g
Seiten: 316
Sprache: Deutsch
Auflage 1
Sonstiges: Sonstiges