Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.

Dresden; Rundgänge durch die Geschichte; Spurensuche; Deutsch; 30 farb. Fotos, 130 schw.-w. Fotos

Dresden
 Kartoniert
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

ISBN-13:
9783897028012
Einband:
Kartoniert
Seiten:
144
Autor:
Diverse
Gewicht:
327 g
SKU:
INF1100235072
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Sechs Dresdner führen den Leser zu ihren Lieblingsplätzen in der 800 Jahre alten sächsischen Hauptstadt und zeigen facettenreich, warum das Dresdner Elbtal zurecht zu den Stätten des UNESCO Welterbes zählt.
Fünf Entdeckungsreisen eröffnen neue, zum Teil ungewöhnliche Einblicke in Geschichte und Kultur der Elbestadt. Auf den Spuren geliebter Frauen des barocken Kurfürsten August des Starken erlebt der Leser Dresdens Innere Altstadt neu. Der Weg durch die Innere Neustadt auf der gegenüber liegenden Elbseite führt vorbei an prächtigen Barockhäusern, in denen heute die Galerieszene zu Hause ist. Daran schließt sich die Äußere Neustadt an - Dresdens heimliche Mitte. Der Rundgang durch das einstige Kurbad Dresden-Weißer Hirsch folgt den Spuren höfischer Jagden und naturkundlicher Heilmethoden. Der Leser taucht in das Milieu des Villenvorortes ein, lernt das legendäre Lahmann'sche Sanatorium und Trinkkur-Geschichten, das Erbe Manfred von Ardennes und die berühmte, aber falsche Legende um die Villa "San Remo" kennen. - Mit der Wanderung zu den kleinen, freundlichen Sommer-asylen des Malers Ludwig Richter in Loschwitz schließt sich der Kreis von Erkundungen.
Der Arbeitskreis "igeltour Dresden", dem die Autoren angehören, kann in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen feiern. Er ist vielen Dresdnern durch seine thematischen Führungen und Stadtteilerkundungen, Stadt-Rallyes, Rad- und Bustouren bestens bekannt.

Sechs Dresdner führen den Leser zu ihren Lieblingsplätzen in der 800 Jahre alten sächsischen Hauptstadt und zeigen facettenreich, warum das Dresdner Elbtal zurecht zu den Stätten des UNESCO Welterbes zählt.
Fünf Entdeckungsreisen eröffnen neue, zum Teil ungewöhnliche Einblicke in Geschichte und Kultur der Elbestadt. Auf den Spuren geliebter Frauen des barocken Kurfürsten August des Starken erlebt der Leser Dresdens Innere Altstadt neu. Der Weg durch die Innere Neustadt auf der gegenüber liegenden Elbseite führt vorbei an prächtigen Barockhäusern, in denen heute die Galerieszene zu Hause ist. Daran schließt sich die Äußere Neustadt an - Dresdens heimliche Mitte. Der Rundgang durch das einstige Kurbad Dresden-Weißer Hirsch folgt den Spuren höfischer Jagden und naturkundlicher Heilmethoden. Der Leser taucht in das Milieu des Villenvorortes ein, lernt das legendäre Lahmann'sche Sanatorium und Trinkkur-Geschichten, das Erbe Manfred von Ardennes und die berühmte, aber falsche Legende um die Villa "San Remo" kennen. - Mit der Wanderung zu den kleinen, freundlichen Sommer-asylen des Malers Ludwig Richter in Loschwitz schließt sich der Kreis von Erkundungen.
Der Arbeitskreis "igeltour Dresden", dem die Autoren angehören, kann in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen feiern. Er ist vielen Dresdnern durch seine thematischen Führungen und Stadtteilerkundungen, Stadt-Rallyes, Rad- und Bustouren bestens bekannt.
Autor: Diverse
ISBN-13:: 9783897028012
Verlag: Sutton
Gewicht: 327g
Seiten: 144
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges