Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
LUCRECIA515; Übers. v. Haratischwili, Nino/Büttner, Martin; Deutsch
-39 %

LUCRECIA515; Übers. v. Haratischwili, Nino/Büttner, Martin; Deutsch

LUCRECIA515
 Gebunden
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 24,00 €

Jetzt 14,70 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783627002435
Einband:
Gebunden
Seiten:
320
Autor:
Lasha Bugadze
Gewicht:
496 g
SKU:
INF1100310277
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Sandro, ein verheirateter Mittdreißiger aus der Hauptstadt Tbilissi, zählt als Mitbesitzer einer großen Pflaumensaucenfabrik zu den wirtschaftlichen Gewinnern in Georgien. Aber was nützt finanzieller Erfolg in einer patriarchalen Gesellschaft, wenn der Mann nach einem anstrengenden Arbeitstag den Feierabend mit Frau und Kind zu Hause verbringt? Seine Freizeit widmet Sandro diversen Eroberungen, die er in einer sorgfältig geführten Liste verwaltet: "die Heiratsfixierten", "die Standfesten" und "die Billigen". Mit allen Mitteln der modernen Kommunikation werden diese Affären so organisiert, dass weder jene voneinander noch seine Frau Keti von all dem Wind kriegen. "Lucrecia515" ist das Passwort, mit dem er seine amourösen Abenteuer und Seitensprünge schützt - bis es kommt, wie es kommen muss: Sandros Frau Keti beschließt, das Passwort ihres treulosen Gatten zu knacken ...Lucrecia515 ist eine erotische Gesellschaftssatire, eine Komödie mit Tiefgang; Lasha Bugadze nimmt auf hochamüsante Weise die Doppelmoral der georgischen Gesellschaft aufs Korn - bissig, stellenweise böse, doch wie immer bei Bugadze überstrahlt von einer unerschütterlichen Liebe zu den Menschen und zu seinen Figuren.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
24,00 €*
Sandro, ein verheirateter Mittdreißiger aus der Hauptstadt Tbilissi, zählt als Mitbesitzer einer großen Pflaumensaucenfabrik zu den wirtschaftlichen Gewinnern in Georgien. Aber was nützt finanzieller Erfolg in einer patriarchalen Gesellschaft, wenn der Mann nach einem anstrengenden Arbeitstag den Feierabend mit Frau und Kind zu Hause verbringt? Seine Freizeit widmet Sandro diversen Eroberungen, die er in einer sorgfältig geführten Liste verwaltet: "die Heiratsfixierten", "die Standfesten" und "die Billigen". Mit allen Mitteln der modernen Kommunikation werden diese Affären so organisiert, dass weder jene voneinander noch seine Frau Keti von all dem Wind kriegen. "Lucrecia515" ist das Passwort, mit dem er seine amourösen Abenteuer und Seitensprünge schützt - bis es kommt, wie es kommen muss: Sandros Frau Keti beschließt, das Passwort ihres treulosen Gatten zu knacken ...Lucrecia515 ist eine erotische Gesellschaftssatire, eine Komödie mit Tiefgang; Lasha Bugadze nimmt auf hochamüsante Weise die Doppelmoral der georgischen Gesellschaft aufs Korn - bissig, stellenweise böse, doch wie immer bei Bugadze überstrahlt von einer unerschütterlichen Liebe zu den Menschen und zu seinen Figuren.
Nino Haratischwili wurde 1983 in Tiflis, Georgien, geboren. Sie leitete von 1998 bis 2003 die freie zweisprachige Theatertruppe "Fliedertheater " und zeigte mit dieser mehrere Produktionen an georgischen Theatern sowie Gastspiele in Deutschland. Von 2000 bis 2003 studierte sie Filmregie an der Staatlichen Schule für Film und Theater in Tiflis. Bis 2007 folgte ein Regiestudium an der Theaterakademie Hamburg. Nino Haratischwili schreibt Prosatexte und Stücke in deutscher Sprache. 2009 gewann sie gemeinsam mit Philipp Löhle den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes und 2011 wurde sie mit dem Kranichsteiner Literaturförderpreis ausgezeichnet. 2015 erhielt Nino Haratischwili den "Literaturpreis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft" sowie den "Literaturpreis der Anna Seghers-Stiftung" "in Würdigung ihres vielseitigen und großartigen Werks". Sie lebt als freie Regisseurin und Autorin in Hamburg.
Autor: Lasha Bugadze
ISBN-13:: 9783627002435
Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt
Gewicht: 496g
Seiten: 320
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges