Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Im Land der Palme. August von Sachsen, Erzbischof von Magdeburg und Fürst in Halle, 1614–1680; Ausstellungskatalog; Schriften für das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale); Hrsg. v. Schmuhl, Boje E. Hans; Deutsch; mit Farbabb.
-24 %

Im Land der Palme. August von Sachsen, Erzbischof von Magdeburg und Fürst in Halle, 1614–1680; Ausstellungskatalog; Schriften für das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale); Hrsg. v. Schmuhl, Boje E. Hans; Deutsch; mit Farbabb.

Im Land der Palme. August vo..
 Unbekannt
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 19,90 €

Jetzt 15,14 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783954623914
Einband:
Unbekannt
Seiten:
464
Autor:
Boje E. Hans Schmuhl
Gewicht:
2580 g
SKU:
INF1100310679
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Als Gesamtausgabe (Katalog/Essays) erhältlich unter 978-3-95462-393-8
Inhalt
Reiner Haseloff: Grußwort 11
Ilse Junkermann: Grußwort 12
Holger Zaunstöck: Grußwort 13
Thomas Bauer-Friedrich: Vorwort 14

I. Dynastie und Person
August von Sachsen. Biografie 25
Gernot Klatte: Die Familie Kurfürst Johann Georgs I. von Sachsen auf Darstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 27
Holger Schuckelt: Geharnischte Brüder. Die Söhne Kurfürst Johann Georgs I. von Sachsen und das Turnierwesen des 17. Jahrhunderts in Dresden und Halle 37
Ute Essegern/Dirk Schleinert: Anna Maria von Mecklenburg und August von Sachsen. Kindheit, Jugend und Eheschließung 45

II. Territorium und Residenzen
Frank Göse: Zwischen Brandenburg und Kursachsen. Die Außenpolitik des Administrators August von Sachsen 61
Inger Schuberth: Brennpunkt Halle. Die Schweden kommen und gehen 81
Reinhard Schmitt: Gerüstet im Frieden. Festungsbauten in der Zeit von August von Sachsen, Administrator von Magdeburg und Herzog von Sachsen-Weißenfels, im Erzstift und dessen Umfeld 93
Dagmar Sommer: Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels und seine Baugeschichte im Spiegel des höfischen Zeremoniells 109
Joachim Säckl: Die Neuenburg. Das Jagdschloss der Herzöge von Sachsen-Weißenfels 117

III. Krieg und Konfession
Andrea Thiele: Mitra und Herzogshut. Funktion und Amtsverständnis der protestantischen Bischöfe des 17. Jahrhunderts am Beispiel des Magdeburger Administrators August von Sachsen 127
Andrea Thiele: Die "reine lutherische Religion". Städtische und landesherrliche Kirchenordnungen als Instrumente der Konstruktion eines Gemeinwesens 145

IV. Erziehung und Bildung
Hans-Joachim Kertscher: "Nunmehr ist Teutsche Palm an Früchten wolgerathen". Die Fruchtbringende Gesellschaft unter dem Herzog August von Sachsen 151
Andrea Thiele: "Wahre Religion, Christliche Tugenden, Nützliche Wissenschafften". Die Schulbücher Magdalena Sibyllas von Sachsen-Gotha (1648 1681) 169
Otto Klein: Gymnasium illustre Augusteum. Die bildungspolitischen Verdienste Herzog Augusts 177

V. Kultur und Repräsentation des Hofes
Mario Titze: Die frühbarocken Bildwerke im Dom zu Halle. Heinrich Schau, Maximilian Dreißigmark und Johann Heinrich Böhme d. Ä. Bildhauer am Hof des Administrators August von Sachsen 187
Helmut Börsch-Supan: Benjamin von Block. Ein Maler im Dienst des Herzogs August 219
Konstanze Musketa: "Heute muß man in die Kirche, morgen zu der Tafel, übermorgen aufs Theatrum." Musik und Musiker am Hofe Augusts von Sachsen 237
Ulf Dräger: Dukaten, Taler und Gulden. Die Münzprägung unter August von Sachsen 243
Anne Gieritz: Die Rüstkammer Herzog Augusts in Halle. Versuch einer Rekonstruktion 259
Antje Scherner: "Ein Sebel mit silbernen vergoldeten Griff ". Ein verlorener Prunksäbel Herzog Augusts von Sachsen im Spiegel zweier Säbel aus Kassel und Dresden 279

VI. Kultur und Repräsentation der Stadt
Andrea Thiele: Schau Halle, wie dein Fürst dich liebt Halle, die Residenzstadt Augusts von Sachsen und die Residenzenbezirke an Moritzburg, Dom und Neuer Residenz 287
Bernd Hofestädt: Kriegsmänner, Hofleute und Andere. Im Dom zu Halle bestattete Zeitgenossen Herzog Augusts und ihre Grabmale 293
Klaus Krüger: "Aus sonderbahrer hoher Fürstlicher Gnade und Mildigkeit". Fürstliche Gönner in barocken Grabinschriften am halleschen Stadtgottesacker 307
Andrea Thiele: Das letzte Abendmahl. Johann Volckmar Hellers Tafel der Kirchväter und Achtmannen in der Moritzkirche in Halle 315
Christine und Rüdiger Just: Trinket aus zu jeder Zeit. Die Hallorengläser 321

Exponate der Ausstellung 326

Verzeichnis der ausgestellten Werke 425
Literaturverzeichnis 449
Bildnachweis 462
August von Sachsen, der letzte Regent vor dem Übergang des Erzstiftes und vormaligen Erzbistums Magdeburg an Brandenburg-Preußen, gehört zu den prägenden Persönlichkeiten der hallischen Stadtgeschichte. Lange Zeit wurde sein Wirken in und für die Stadt unterschätzt bzw. überkritisch bewertet. Die Ausstellung "Im Land der Palme. August von Sachsen (1614 1680)" in der Moritzburg Halle entwirft unter Berücksichtigung neuester Forschungen ein sachliches Bild des Landesherrn, seines Wirkens und seiner Zeit.Ein Teil der Aufsätze ging aus Beiträgen des 14. Tages der hallischen Stadtgeschichte hervor. Dieser fand unter dem Titel "Im Land der Palme. Das Erzstift Magdeburg und die Residenzstadt Halle unter August von Sachsen (1614 1680). Landesherrschaft und Hofkultur im Schatten des Krieges" am 1./2. November 2013 in Kooperation des Vereins für hallische Stadtgeschichte e.V. und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) in der Moritzburg und im Stadtarchiv Halle (Saale) statt.

Als Gesamtausgabe (Katalog/Essays) erhältlich unter 978-3-95462-393-8
Inhalt
Reiner Haseloff: Grußwort 11
Ilse Junkermann: Grußwort 12
Holger Zaunstöck: Grußwort 13
Thomas Bauer-Friedrich: Vorwort 14

I. Dynastie und Person
August von Sachsen. Biografie 25
Gernot Klatte: Die Familie Kurfürst Johann Georgs I. von Sachsen auf Darstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 27
Holger Schuckelt: Geharnischte Brüder. Die Söhne Kurfürst Johann Georgs I. von Sachsen und das Turnierwesen des 17. Jahrhunderts in Dresden und Halle 37
Ute Essegern/Dirk Schleinert: Anna Maria von Mecklenburg und August von Sachsen. Kindheit, Jugend und Eheschließung 45

II. Territorium und Residenzen
Frank Göse: Zwischen Brandenburg und Kursachsen. Die Außenpolitik des Administrators August von Sachsen 61
Inger Schuberth: Brennpunkt Halle. Die Schweden kommen und gehen 81
Reinhard Schmitt: Gerüstet im Frieden. Festungsbauten in der Zeit von August von Sachsen, Administrator von Magdeburg und Herzog von Sachsen-Weißenfels, im Erzstift und dessen Umfeld 93
Dagmar Sommer: Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels und seine Baugeschichte im Spiegel des höfischen Zeremoniells 109
Joachim Säckl: Die Neuenburg. Das Jagdschloss der Herzöge von Sachsen-Weißenfels 117

III. Krieg und Konfession
Andrea Thiele: Mitra und Herzogshut. Funktion und Amtsverständnis der protestantischen Bischöfe des 17. Jahrhunderts am Beispiel des Magdeburger Administrators August von Sachsen 127
Andrea Thiele: Die "reine lutherische Religion". Städtische und landesherrliche Kirchenordnungen als Instrumente der Konstruktion eines Gemeinwesens 145

IV. Erziehung und Bildung
Hans-Joachim Kertscher: "Nunmehr ist Teutsche Palm an Früchten wolgerathen". Die Fruchtbringende Gesellschaft unter dem Herzog August von Sachsen 151
Andrea Thiele: "Wahre Religion, Christliche Tugenden, Nützliche Wissenschafften". Die Schulbücher Magdalena Sibyllas von Sachsen-Gotha (1648 1681) 169
Otto Klein: Gymnasium illustre Augusteum. Die bildungspolitischen Verdienste Herzog Augusts 177

V. Kultur und Repräsentation des Hofes
Mario Titze: Die frühbarocken Bildwerke im Dom zu Halle. Heinrich Schau, Maximilian Dreißigmark und Johann Heinrich Böhme d. Ä. Bildhauer am Hof des Administrators August von Sachsen 187
Helmut Börsch-Supan: Benjamin von Block. Ein Maler im Dienst des Herzogs August 219
Konstanze Musketa: "Heute muß man in die Kirche, morgen zu der Tafel, übermorgen aufs Theatrum." Musik und Musiker am Hofe Augusts von Sachsen 237
Ulf Dräger: Dukaten, Taler und Gulden. Die Münzprägung unter August von Sachsen 243
Anne Gieritz: Die Rüstkammer Herzog Augusts in Halle. Versuch einer Rekonstruktion 259
Antje Scherner: "Ein Sebel mit silbernen vergoldeten Griff ". Ein verlorener Prunksäbel Herzog Augusts von Sachsen im Spiegel zweier Säbel aus Kassel und Dresden 279

VI. Kultur und Repräsentation der Stadt
Andrea Thiele: Schau Halle, wie dein Fürst dich liebt Halle, die Residenzstadt Augusts von Sachsen und die Residenzenbezirke an Moritzburg, Dom und Neuer Residenz 287
Bernd Hofestädt: Kriegsmänner, Hofleute und Andere. Im Dom zu Halle bestattete Zeitgenossen Herzog Augusts und ihre Grabmale 293
Klaus Krüger: "Aus sonderbahrer hoher Fürstlicher Gnade und Mildigkeit". Fürstliche Gönner in barocken Grabinschriften am halleschen Stadtgottesacker 307
Andrea Thiele: Das letzte Abendmahl. Johann Volckmar Hellers Tafel der Kirchväter und Achtmannen in der Moritzkirche in Halle 315
Christine und Rüdiger Just: Trinket aus zu jeder Zeit. Die Hallorengläser 321

Exponate der Ausstellung 326

Verzeichnis der ausgestellten Werke 425
Literaturverzeichnis 449
Bildnachweis 462
August von Sachsen, der letzte Regent vor dem Übergang des Erzstiftes und vormaligen Erzbistums Magdeburg an Brandenburg-Preußen, gehört zu den prägenden Persönlichkeiten der hallischen Stadtgeschichte. Lange Zeit wurde sein Wirken in und für die Stadt unterschätzt bzw. überkritisch bewertet. Die Ausstellung "Im Land der Palme. August von Sachsen (1614 1680)" in der Moritzburg Halle entwirft unter Berücksichtigung neuester Forschungen ein sachliches Bild des Landesherrn, seines Wirkens und seiner Zeit.Ein Teil der Aufsätze ging aus Beiträgen des 14. Tages der hallischen Stadtgeschichte hervor. Dieser fand unter dem Titel "Im Land der Palme. Das Erzstift Magdeburg und die Residenzstadt Halle unter August von Sachsen (1614 1680). Landesherrschaft und Hofkultur im Schatten des Krieges" am 1./2. November 2013 in Kooperation des Vereins für hallische Stadtgeschichte e.V. und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) in der Moritzburg und im Stadtarchiv Halle (Saale) statt.
Autor: Boje E. Hans Schmuhl
ISBN-13:: 9783954623914
Verlag: Mitteldeutscher Verlag
Gewicht: 2580g
Seiten: 464
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Sonstiges